Navigation überspringen

Anfrage

                                    
                                        Anfrage
öffentlich
Absender
Stadtrat Karsten Köpp (SPD-Stadtratsfraktion)
SPD-Stadtratsfraktion
Adressat

Datum
10.11.2022

Nummer
F0289/22

Oberbürgermeisterin
Frau Simone Borris
Gremium

Sitzungstermin

Stadtrat

10.11.2022

Kurztitel
Bus und Bahn: Sicheres Ein- und Aussteigen für mobilitätseingeschränkte Menschen

An vielen Haltestellen der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) befindet sich mittlerweile ein
Piktogramm mit einem Rollstuhl, dass für mobilitätseingeschränkte Menschen das sichere Einund Aussteigen ermöglichen soll. Dort befindet sich nach dem Halten von Bus oder Bahn die
Doppeltür mit dem Zugang zum Multifunktionsabteil, in dem Platz für Fahrgäste mit
Rollstühlen, Rollatoren, Gehhilfen und Kinderwagen ist.
Gemäß § 43 Abs. 3 KVG LSA frage ich:
1. An wie vielen MVB-Haltestellen gibt es bereits das Rollstuhlpiktogramm?
2. An wie vielen MVB-Haltestellen gibt es bereits das Rollstuhlpiktogramm noch nicht?
3. Welche Möglichkeiten gibt es, das hilfreiche Symbol auch an den Haltestellen
aufzubringen, die bisher nicht barrierefrei ausgebaut sind?
4. An welchen Haltestellen soll in den Jahren 2023 und 2024 das Rollstuhlpiktogramm
aufgebracht werden?
Ich bitte um eine schriftliche Antwort.

Karsten Köpp
Stadtrat
SPD-Stadtratsfraktion